2018
Ausblick Termine 2018
Termine im Überblick
für das Jahr 2018
[mehr]
>> Ältere Nachrichten

Zähneputzen kann richtig Spaß machen


Badische Zeitung vom Donnerstag, 2. Oktober 2008

Kindergarten "Wunderfitz" veranstaltet einen Tag der Zahngesundheit / Thema Ernährung spielt ebenfalls eine Rolle (FOTO: MARTHA WEISHAAR) BONNDORF (mhw).

Ihren eigenen Tag der Zahngesundheit veranstalteten am Dienstag Erzieherinnen, Kinder, Eltern und zwei Fachfrauen für Zahngesundheit im Kindergarten "Wunderfitz" . Gaby Behringer und Brigitte Wißler, beide seit langen Jahren im Dienst der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit (AGZ) an Kindergärten und Schulen im Landkreis unterwegs, wissen, wie sie die Knirpse sowohl theoretisch als auch praktisch für das Thema begeistern können.

Viele Kinder kennen die Damen auch schon ganz gut, haben sie doch vom ersten Kindergarten- bis zum ersten Schuljahr jährlichen Kontakt, damit das Thema Zahnpflege für die Kinder zur täglichen Selbstverständlichkeit wird. Mit Bastelarbeiten, Bildgeschichten oder Ernährungsspielen sensibilisieren sie die Kleinen für das Thema, ehe ein Krokodil mit menschlichem Gebiss gefüttert wird. Dessen Zähne werden anschließend mit einer überdimensionalen Zahnbürste gereinigt, ehe die Kinder mit kunterbunten Zahnbürsten ihre eigenen Zähne putzen dürfen. Bereits im Vorfeld beschäftigten sich die Knirpse und ihre Erzieherinnen mit den Themen gesunde Ernährung und Zahnpflege, und auch hier waren im Rahmen des Vortrages einer Fachfrau für Kinderernährung bereits die Eltern eingebunden. Fleißig bastelten die Kinder Zahndekorationen jedweder Art und ordneten ihren Bastelbeißerchen "gute" oder "schlechte" Ernährung zu.

Den Tag der Zahngesundheit startete man mit einem gemeinsamen Frühstücksbüfett, das mit frischem Obst, Rohkost, Müsli, Joghurt, Milch, Käse und Wurst lauter gesunde Bestandteile enthielt. Dass mehr als die Hälfte der Eltern und sogar einige Väter sich für dieses gemeinsame Frühstück ebenfalls Zeit nahmen, freute Kindergartenleiterin Evelyn Stegerer ganz besonders, zumal die meisten Eltern wochentags berufstätig sind und die türkischen Mitbürger just an diesem Tag den Ramadan mit einem Feiertag beschlossen. Die Kindergartenleiterin legt großen Wert auf den direkten Draht zu den Eltern, die sie bei möglichst vielen Gelegenheiten in die verschiedenen Kindergartenthemen einbezieht, um diese auch zu Hause zu vertiefen. Gerade was das Thema Ernährung anbelangt, spielen die Eltern eine ganz maßgebliche Rolle, entscheiden doch letztendlich sie, ob Milchschnitte, Fruchtzwerg, zuckerhaltige Getränke oder ein Apfel in die Vespertasche kommt.

Diese offene Zahnprophylaxe hat in den zurückliegenden Jahren nachweislich die Zahngesundheit von Kindern verbessert. Die Erzieherinnen beobachten, dass ihre Schützlinge unmittelbar nach dem Besuch der Damen der AGZ sehr motiviert sind und sich sogar gegenseitig "kontrollieren" , ob sie auch ein gesundes Frühstück im Gepäck haben. Bis zum Advent wird man im "Wunderfitz" nach dem Frühstück nun gemeinsam Zähneputzen

Alle Inhalte AGZ Arbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit Landkreis Waldshut ©2006
Impressum | Disclaimer